Ay Love
Ich und meine Mission: Happiness

Ay love – Mein Herzensprojekt

So ihr Lieben! Wisst ihr was? Es geht los!

Ich starte mein Herzensprojekt!

Ich bin Kristin Ay, Anfang 30, aus Hamburg und ich schreibe über Liebe, Sex und Achtsamkeit.

Oder eher gesagt, ich fange gerade damit an – und ich will nicht mehr warten: Warten auf bessere Umstände, auf den richtigen Moment, darauf, dass die Webseite perfekt ist (das wird sie bestimmt nie sein bei meinem Perfektionismus). Und erst recht nicht auf irgendeinen Mond oder eine Sternenkonstellation. Auch wenn sich das noch so toll anhört, in der Vollmondnacht zu erscheinen… Die richtige Zeit zu starten ist JETZT!

Denn gewartet und somit verschoben, hab ich genug.

Erst hab ich gewartet auf mehr Zeit. Check! Die hab ich mir jetzt einfach genommen. Danach hieß es, warten auf die perfekten Bilder. Check! (Danke liebe Oezlem <3)
Dann wollte die Technik nicht so wie ich und somit schob ich meine selbstgesetzte Deadline immer weiter, Woche für Woche nach hinten. Erst war es der 1.11., dann der 1.12., der 12.12. und immer noch war die Seite nicht fertig!

Jetzt ist sie es. Der 19.12. – ein fantastischer Tag um mit Ay love zu starten!
Und somit sogar noch “just in time” zum Fest der Liebe – wie passend! <3

Denn genau darum geht es hier bei Ay love: Um Liebe.
Liebe in allen Formen und Facetten. Es geht um Liebe zum Leben, Liebe zur Natur (und in der Natur), Liebe zu sich selbst und seinem Körper, Nächstenliebe, und natürlich ums Liebe machen!

Also: ihr dürft gespannt sein auf das was jetzt kommt!

Ay love it!

Eure Kristin

9 Comments

  • Reply
    Lissy
    19. December 2016 at 11:56

    Oh wie toll!! Endlich geht es los. Ich freue mich riesig auf all das, was kommt.

    • Reply
      _AyLoveKristin
      20. December 2016 at 10:07

      Dank dir meine Liebe! Ohne dich wär hier wahrscheinlich noch gar nichts <3 <3 <3

  • Reply
    Sandra mischel
    19. December 2016 at 12:08

    Na da bin ich mal gespannt meine Liebe Kristin 😊💖

    • Reply
      _AyLoveKristin
      20. December 2016 at 10:05

      Danke liebe Sandra! Ja, ich bin auch gespannt 😉 <3

  • Reply
    Jessica Backer
    19. December 2016 at 22:32

    Bin schon super gespannt

    • Reply
      _AyLoveKristin
      20. December 2016 at 10:06

      Jaaa… Und ich erst 😀 <3

  • Reply
    Bring it on, 2017! - Ay Love
    1. January 2017 at 19:46

    […] und voller Überraschungen. Und abgeschlossen hat es dann auch noch mit der Verwirklichung meines Herzensprojekts! Ich bin so dankbar für alles und auch ein bisschen stolz darauf, diesen Schritt gewagt zu […]

  • Reply
    Lisi
    4. January 2017 at 20:54

    Oh ich kann was du hier schreibst teilweise soo gut nachvollziehen! Mein Blog-Projekt ist auch gerade am starten und ich hatte die gleichen Gedanken, mit der Zeit und den Photos und und und… Und im Endeffeckt hab ich jetzt auch einfach gestartet und bin richtig stolz darauf, auch wenn es wahrscheinlich noch lange dauern wird bis ich ganz zu frieden mit allem bin.
    Ich finde du hast ein super Thema über das du schreibst! Wirklich mutig. (Ich wünschte das müsste es nicht sein)
    Ich werde auf jeden Fall in Zukunft öfter hier vorbeischaun. 🙂

    • Reply
      _AyLoveKristin
      4. January 2017 at 23:29

      Oh ja. das ist echt ein tolles Gefühl, wenn man es dann einfach tut! Wie schön, ich schau mir deinen Blog gleich mal an 🙂 Ich nehme übrigens auch immer gerne Feedback an… also falls dir irgendwas auffällt, gut wie auch nicht so gut…
      Ja, ich wünschte, es wäre nicht so, dass man dafür soviel Mut aufbringen muss. Aber noch fühlt es sich etwas so an. Ich hoffe, das kann ich bald ändern <3
      Komm gerne mal wieder vorbei! Ich freu mich 🙂

    Leave a Reply